News

EMO erweitert Kapazität für mittlere Düsen

Neben mittleren Breiten produziert EMO Düsen bis 8,5 Meter Produktbreite

Die oberösterreichische EMO-Extrusion Molding, Herstellerin von Flachdüsen für die Platten- und Folien-Extrusion hat sich in den letzten drei Jahren vor allem mit Großdüsen für Produktbreiten größer 8 Meter positioniert. Mit dem Ende 2012 abgeschlossenen Investitionsprogramm wurden nun Kapazität und Personalstand zur Produktion mittelgroßer Düsen bis 3 Meter Breite erweitert.

Das seit 2002 zur Haidlmair-Gruppe gehörende Unternehmen habe neue Partnerschaften mit deutschen und italienischen Extrusionsanlagenbauern geknüpft. Abgedeckt werde das gesamte Spektrum der Flachprodukte, von Einschicht- über Mehrschichtdüsen mit neun Lagen bis zu Plattendüsen und Platten-Konfektionier-Vorrichtungen. Teil des Angebots sind nach Unternehmensangaben alle Arten von ex- und internen Produktbreiten-Verstellungen, manuelle und automatische Spaltverstellungen sowie Co-Extrusionsadapter für Polyolfine und für PVC.

Neben mittleren Breiten produziert EMO Düsen bis 8,5 Meter Produktbreite, eine Ausführung mit automatisierter Spaltverstellung und bis 15 Tonnen Gewicht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige