Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Fakuma-Absagen

Meinolf Droege,

Engel, KraussMaffei, Motan Sepro, Sumitomo Demag, Wittmann

Diese und andere Unternehmen haben die „aktive Teilnahme“ an der Fakuma 2020 abgesagt.

Weitere werden wohl folgen, weil unter den aktuellen Hygienebestimmungen des Landes eine sinnvolle Kommunikation und Demonstration von Produkten und Leistungen nur schwer möglich ist. Dazu passen Meldungen wie die Absagen der Kuteno (geplant für Anfang September 2020) sowie der SurfaceTechnology und Parts2clean (geplant für Ende Oktober in Stuttgart).

In welcher Form der Messeveranstalter der Fakuma reagieren will, ist bis dato unbekannt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Personalie

Neuer Geschäftsführer für Verstraete

Seit der Gründung von Verstraete IML im Jahr 1974 wurde das Unternehmen stets von Mitgliedern der Familie Verstraete geleitet. Seit 2017 ist es Teil der Multi-Color Corporation (MCC). Nun haben Koen und Griet Verstraete das Unternehmen verlassen....

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige