News

Engel expandiert in Deutschland

Der österreichische Spritzgießmaschinenbauer und Automatisierer Engel erwartet in - dem nach eigenen Angaben für das Unternehmen wichtigsten Markt - Deutschland im laufenden Geschäftsjahr den höchsten Umsatz der Standortgeschichte. Dementsprechend wurde der Vertrieb in Baden-Württemberg gestärkt. Zudem werde Standort Hagen mit dem Automatisierungszentrum Deutschland erweitert und die Zahl der Mitarbeiter um 50 Prozent aufgestockt.

123 Mio. Euro Umsatz und 162 Mio. Euro Auftragseingang weist Engel Deutschland für das Geschäftsjahr 2010/2011 aus. Für das laufende Geschäftsjahr 2011/2012 zeichne sich ein Rekordumsatz ab. Wachstumstreiber sei vor allem die wieder erstarkte Automobilindustrie - Konzerne und OEMs wie auch mittelständische und kleinere Zulieferbetriebe, wo man vor allem durch räumliche Nähe und individuelle branchen- und anwendungsspezifische Lösungen punkten will. Spritzgießmaschinen und Automation, Werkzeugprojektierung und Verfahrenstechnik, Service, Training und Finanzierungslösungen sollen für Effizienz und Investitionssicherheit sorgen, bei Kunden der Automobilindustrie ebenso wie in der Medizintechnik, Verpackung und im Bereich Technischer Spritzguss.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...