Fachtagung des Kunststoff-Cluster

Pressen-Thermoformen: Neuigkeiten bei Verbundlösungen

Marktanforderungen und Technologiemöglichkeiten bestimmen die aktuellen Trends in den Bereichen Pressen und Thermoformen. Pressverfahren sind dabei auch im Hinblick auf den Leichtbau oft mit zusätzlichen Prozessen wie dem Schäumen verbunden. Thermoformen bietet eine hohe Individualisierungsmöglichkeit bei kleinen bis mittleren Serien.  Variabilität, Prozessstabilität und Optimierung bei Verschnitt sind die Treiber für Innovationen. Verbundwerkstoffe und die Kombination von Thermoform- und Pressprozessen mit integrierten Leichtbaukomponenten sind dabei die aktuellen Anforderungen an die Verarbeiter.

Betriebsbesichtigungen

Mehr dazu erfahren Interessierte bei der Fachtagung des Kunststoff-Cluster am 30. Oktober 2013 von 13:00 bis 18:00 Uhr in Radstadt/Salzburg. Anschließende Betriebsbesichtigungen bei der ALBA tooling und engineering GmbH in Forstau und der k-tec GmbH in Radstadt geben dabei praktische Einblicke in Verbundfertigung und Thermoformen.

Vorträge zu folgenden Themen stehen auf dem Programm

  • Schaum-Tiefziehverbundlösungen für den innovativen Leichtbau
  • Innovative Verbundlösungen mit Holz- und Naturfaserwerkstoffen
  • Prozesstechnik für höchste Oberflächengüte von Halbzeugen
  • Thermoformen - die Welt der Möglichkeiten
  • Infrarot Prozesswärme - Möglichkeiten und Grenzen
  • Fertigungsintegriertes Kleben und/oder Schweißen
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige