Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Fakuma: 1700 Aussteller aus 34 Ländern

Rund drei Wochen vor Start der 23. Fakuma in Friedrichshafen haben sich 1753 Aussteller aus 34 Ländern gemeldet. Abgebildet werde damit die gesamte Prozesskette zwischen Bauteilentwicklung bis zur Serienproduktion von Kunststoffteilen, Baugruppen und funktionsintegrierten Komplettgeräten aus Kunststoffen. Erwartet werden zu der laut Veranstalter Schall "international auf Rang 2 stehenden Leistungsschau der Kunststoffverarbeitung" Fachbesucher aus mehr als 100 Nationen. Damit habe sich die Fakuma, die ihren Standort seit der ersten Veranstaltung im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Österreich am Bodensee hat, global als wichtigster Treffpunkt für die Kunststoff-Be- und -Verarbeitung etabliert.

Fakuma: Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Diese hohe und immer noch steigende Akzeptanz führt Schall auch darauf zurück, dass die Nomenklatur der Fakuma vergleichsweise streng ausgelegt wird. Der Fokus liege klar auf dem Prozess der Kunststoffverarbeitung und den dazu erforderlichen Begleitfunktionen. In den vergangenen Jahren behutsam und strikt an sich verändernde Anforderungen oder alternative Technologien und Verfahren angepasst, enthalte die Nomenklatur bis heute und für die nahe Zukunft alle relevanten Produktgruppen. Beispiel dafür ist die 3D-Druck-Technologie, die sich zur Fakuma schon seit Jahren präsentiert, sodass sie keiner besonderen Erwähnung bedarf, weil sie elementarer Bestandteil ist. Außerdem scheint der Hype buchstäblich abzuklingen und die "seriöse" Beschäftigung mit der komplexen Thematik gewinnt wieder die Oberhand, um dem 3D-Printing, das ohne Zweifel große Chancen birgt, am Ende zu einer industriellen Nutzung und wirtschaftlichem Erfolg zu verhelfen. Die Fakuma zeigt den Stand der Technik - nicht nur beim3D-Printing.

Anzeige

In diesem Jahr wurden die Öffnungszeiten der von Dienstag, 14. Oktober bis Samstag, 18. Oktober 2014 laufenden Messe um eine Stunde verlängert: Sie ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Samstag bis 15.00 Uhr geöffnet.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Fakuma eröffnet

Zentrum der K-Branche am Bodensee

Bereits kurz vor Mittag, als Bettina Schall die Fakuma offiziell eröffnet, drängen sich die Besucher in einigen Hallen. Wie schon in den Vorjahren meldet der Veranstalter ein komplett ausverkauftes Messegelände mit 85 000 Quadratmetern...

mehr...