News

Feddersen-Gruppe baut Extrusions- und Compoundieranlagen

Die Feddersen-Gruppe, bisher unter anderem tätig als Kunststoffdistributor und, über die Akro-Plastic, Lieferant anwendungsorientierter Compounds, hat das Unternehmen Feddem GmbH & Co. KG in Sinzig (Rheinland-Pfalz) gegründet. Das neue Unternehmen führt den Geschäftsbereich "Bau von Extrusions- und Compoundieranlagen" der Decroupet Maschinenbau fort. Alle Mitarbeiter wurden demnach übernommen, inzwischen werden zehn Mitarbeiter beschäftigt.

Entwickelt und gebaut werden Compoundieranlagen zur Herstellung technischer Kunststoffcompounds und Masterbatches. Der Fokus liege auf maßgeschneiderten Lösungen sowie der kompletten Projektierung und weltweiten Lieferung schlüsselfertiger Komplettanlagen inklusive Peripherie sowie der Lieferung von Ersatzteilen, der Überholung von Gebrauchtmaschinen und dem Kundenservice vor Ort. Profitieren will man von Synergien und Know-how innerhalb der Feddersen-Gruppe. So setzt die Schwesterfirma Akro-Plastic in Niederzissen bereits einige Maschinen des neuen Familienmitglieds in der Produktion ein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...