News

Fraunhofer übernimmt DKI

Grenzflächendesign: Maßgeschneiderte Haft- und Phasenvermittler werden für unterschiedliche Kunststoffanwendungen synthetisiert.

Am 1. Juli 2012 gliederte das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF das ebenfalls in Darmstadt ansässige Deutsche Kunststoff-Institut DKI in den neuen Institutsbereich Kunststoffe ein. Dessen Leiter wird Professor Matthias Rehahn. Leiter des Fraunhofer LBF bleibt Prof. Holger Hanselka.

Mit dieser Entscheidung will das LBF sein Know-how vor allem in den Bereichen Material- und Werkstoff-Entwicklung, Leichtbau und Funktionsintegration ausbauen. Nun sei es möglich, künftig die gesamte Wertschöpfungskette vom Molekül zum Bauteil, von der Materialentwicklung für funktionale und konstruktive Anwendungen bis zur Freigabe von kompletten Systemen abzudecken. Zudem können laut Institut Ingenieure in enger Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftlern Schadensursachen bis in die Kunststoffentwicklung zurückverfolgen. Das sei besonders bei Sicherheitskomponenten von Bedeutung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige