News

FSK verabschiedet Walter Tesche in den Ruhestand

130 Mitgliedsunternehmen des FSK hatten sich zur Verabschiedung von Walter Tesche versammelt. Walter Tesche war 35 Jahre lang als Geschäftsbereichsleiter für Reaktionsmaschinen bei Krauss-Maffei tätig. Im Hause Krauss-Maffei selbst wurde der Abschied bereits vor einigen Wochen vollzogen. Walter Tesche erhielt vom FSK die silberne Anstecknadel und die Dankurkunde für seine Verdienste in der Polyurethan-Industrie. "Mit dieser Ehrung möchten wir Ihnen, Herr Tesche, zum Abschied unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen und Ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt wünschen", verabschiedete ihn Albrecht Manderscheid.

Bild: Walter Tesche und Albrecht Manderscheid, FSK Vorsitzender (von links nach rechts).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...