News

Gebraucht aber nicht alt

Internationales Interesse an Gebrauchtmaschinen
Mit gebrauchten Maschinen und Anlagen gestärkt aus der Krise kommen – so lautet das Motto der 16. Resale vom 21. bis 23. April 2010 in Karlsruhe.


Auf der Messe für gebrauchte Maschinen und Anlagen werden sich in diesem Jahr laut Veranstalter annähernd 500 Aussteller aus mehr als 20 Ländern präsentieren. Die Organisatoren rechnen mit rund 10.000 Besuchern aus mehr als 100 Ländern. Gerade weil die wirtschaftliche Erholung noch ein zartes Pflänzchen ist, wird die Resale zur unverzichtbaren Dialogplattform, erhofft sch der Veranstalter. „Der Beratungsbedarf ist stark angestiegen“, beobachtet der Geschäftsführer des Bundesverbandes des Deutschen Exporthandels (BDEx), Jens Nagel. „Nicht zuletzt, weil Fragen der Finanzierung, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Umweltaspekte eine immer größere Rolle spielen.“

Generell habe sich die weltweite Wirtschaftskrise 2009 ebenfalls auf den Gebrauchtmaschinenmarkt ausgewirkt – und auch das Jahr 2010 dürfte für Exporteure gebrauchter Maschinen und Anlagen nicht ganz einfach werden. In der EU und Osteuropa bestehe krisenbedingt nach wie vor eine merkbare Investitionszurückhaltung. Maßnahmen zur Kapazitätserweiterung sind in diesen Regionen vorerst nicht zu erwarten, jedoch durchaus Investitionen für mehr Produktivität. „Mit positiven Impulsen rechnen wir hingegen aus den Schwellenländern, die mit schnellen Schritten aus der Krise gekommen sind“, prognostiziert Nagel. „Zu nennen sind hier beispielsweise China, Indien und Brasilien.“

Anzeige

Der Preis bestimmt die Zielgruppe

Seit jeher ist der Gebrauchtmaschinenhandel stark exportgetrieben und auf den Weltmarkt fokussiert. „Präsenz zeigen“, lautet daher das Gebot der Stunde – so auch für die Mitglieder im Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM), Bonn. Es werden gebrauchte Werkzeugmaschinen aller Gattungen aus den Bereichen der Metall-, Kunststoff- und Holzverarbeitung zu sehen sein. „Es ist festzustellen, dass ein Investitionsbedarf besteht und eine weltweite Nachfrage vorhanden ist. Dies können wir eindeutig an den zahlreichen Anfragen über unser verbandseigenes Internetportal ablesen“, erläutert Radermacher. Im Segment Kunststoffverarbeitungsmaschinen sieht der Aussteller Universal Plast Maschinen (UPM), Meinerzhagen, der Messe mit positiven Erwartungen entgegen. „2009 haben wir die Krise zu spüren bekommen“, blickt Geschäftsführer Friedhelm Dörscheln zurück. „Zum Jahresende hin war allerdings eine Marktbelebung festzustellen und Anfang 2010 hat sich dieser Trend fortgesetzt.“ Während die Nachfrage hierzulande aktuell eher ruhiger sei, hat das nordrhein-westfälische Unternehmen Ende Januar drei Komponentenmaschinen nach Indien verkauft. „In diesen aufstrebenden Märkten werden häufig Hightech-Produkte zu vergleichsweise günstigen Preisen gesucht“, weiß Dörscheln. Die indischen Kunden hätten in der Vergangenheit auch schon neue deutsche Spritzgießmaschinen gekauft. Angesichts der internationalen Wirtschaftskrise fehle ihnen derzeit jedoch dafür das Geld. „Aus diesem Grund greifen sie auf Gebrauchte zurück.“

Dort wo die Nachfrage im eigenen Land zurückhaltend ist, kann das Ausland in die Bresche springen. Auf die indische Karte setzt Aussteller Savio Macchine aus Lonate Pozzolo in Italien. „Anders als Geschäftsleute aus anderen Nationen zeigten die Inder im recht schwierigen Jahr 2009 Interesse“, erzählt Roberta Savio. „Wir erwarten, im Zuge der Messe einige Maschinen nach Indien zu verkaufen und neue indische Kunden kennen zu lernen.“ Europäische und afrikanische Abnehmer verhielten sich dagegen derzeit abwartend.“ Zeitgleich findet in diesem Jahr die Hannover Messe statt. Während sich in Karlsruhe die Gebrauchttechnik aus allen Branchen konzentriert, präsentiert die Messe in Hannover die neueste Technologie. Daraus dürften sch vor allem für ausländische Besucher Synergien ergeben. Schließlich liegen Hannover und Karlsruhe nicht weit auseinander – zum Beispiel von Indien aus betrachtet…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Resale 2008

Gebrauchtmaschinen international

Resale lockt Händler und Anwender im April auf das Messegelände KarlsruheVom 23. bis 25. April 2008 findet in Karlsruhe die Resale statt. Diese Messe rund um den Handel mit gebrauchten Produktionsmaschinen und -anlagen ist auch für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Personalie

Neuer Geschäftsführer für Verstraete

Seit der Gründung von Verstraete IML im Jahr 1974 wurde das Unternehmen stets von Mitgliedern der Familie Verstraete geleitet. Seit 2017 ist es Teil der Multi-Color Corporation (MCC). Nun haben Koen und Griet Verstraete das Unternehmen verlassen....

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige