News

Generationswechsel bei EAS Europe

Gleichzeitig wurden in der Vertriebszentrale für Süddeutschland, Schweiz, Österreich und Osteuropa die Weichen für den geplanten Generationswechsel gestellt. Dazu trat Anika Marggrander (29), Tochter des Mit-Gründers und langjährigen EAS-Co-Gesellschafters Hero Marggrander (64), in das Unternehmen ein, um ab Anfang 2011 die Vertriebs- und Key-Account-Agenden zu übernehmen. Hero Marggrander wird dann weiterhin beratend und darüber hinaus in der Anlagenprojektierung tätig bleiben. Der dritte EAS-Gesellschafter und Leiter der amerikanischen Niederlassung, Cliff Drake (60), führt seine Tätigkeit weiterhin unverändert fort.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...