News

Gerresheimer investiert in Medical Plastic Systems

Dort ist bereits das technische Kompetenzzentrum zur Entwicklung von medizinischen Kunststoffsystemen angesiedelt. Jetzt wird es erweitert um ein Engineering- und Sales-Center. Im direkten Anschluss an das technische Kompetenzzentrum wird auf dem vorhandenen Grundstück ein zweistöckiges Gebäude mit rund 3000 Quadratmetern Fläche entstehen. Die Fertigstellung ist für März 2012 geplant.

Innerhalb des Geschäftsbereichs Plastic Systems entwickelt und produziert Gerresheimer Medical Plastic Systems im Auftrag, zum Beispiel Insulin-Pens für Diabetiker, Inhalatoren, Stechhilfen und Laboreinmalartikel - einschließlich Formenbau, Verpackung und Just-in-Time-Lieferung. Gerresheimer betreibt ein zentrales Entwicklungszentrum in Wackersdorf und ein weiteres im amerikanischen Peachtree City bei Atlanta.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...