Gfk-Werkstoffe

Bodo Möller Chemie erweitert um Glasfasererzeugnisse

Ab sofort vertreibt die Bodo Möller Chemie Gruppe im Rahmen einer Partnerschaft mit Ahlstrom Glassfibre unter anderem Glasfaserprodukte wie Glasfasermatten, Naturfaser-Verstärkungsmaterialien und Vliesstoffe für Composite-Anwendungen in Deutschland, der Schweiz und Südafrika.

Ahlstrom Glassfibre ist ein finnischer Hersteller von Glasfasererzeugnissen mit Sitz in Kotka und Mikkeli. Das Unternehmen gehört zur finnischen Ahlstrom Corporation. Die Bodo Möller Chemie Gruppe unterhält elf Niederlassungen weltweit - unter anderem in Skandinavien, Südafrika und den Benelux-Staaten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sicherheit im Fahrzeug

Klebstoffe unter Feuer

Der Brandschutz stellt im Personen-Schienenverkehr hohe Anforderungen an die dort eingesetzten Materialien. Bodo Möller Chemie und Dow Automotive wollten es im Vorfeld der Einführung neuer Normen genauer wissen und starteten ein paar heiße...

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...