News

Glanzgrad richtig beurteilen

In einem Anfang Juni veröffentlichten Technischen Merkblatt informiert die Fachgruppe Thermoplastische Platten des pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. über die "Beurteilung des Glanzwertes an Kunststoffoberflächen bis GE 40 aufgrund der Reflexionseigenschaften". Darin gibt sie unter anderem Hinweise zur geeigneten Messmethode und den Glanzeinheiten sowie Einschränkungen für den Thermoformprozess. Sämtliche Merkblätter der Fachgruppe Thermoplastische Platten können hier heruntergeladen werden.

Anzeige
Anzeige
205.8 KB
DownloadMerkblatt - "Beurteilung des Glanzwertes an Kunststoffoberflächen bis GE 40 aufgrund der Reflexionseigenschaften"

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Softell

Auf den ersten Griff

PP gegen TPE oder lackiertes ABSNeben der optischen Gestaltung von Gebrauchsgeräte ist deren Haptik ein nicht zu vernachlässigender Faktor. Die angenehme und sichere Griffigkeit eines Produkts entscheidet häufig bei der Auswahl.

mehr...
Anzeige