News

Gruber Extrusion: neues Führungsteam

Mit Ausweitung ihrer Geschäftsleitung stellt sich Gruber Extrusion auf eine breitere Basis. Der Mitgründer und langjährige Geschäftsführer, Ing. Dietmar Gruber, hat sich nach mehr als eineinhalbjähriger Vorbereitung aus dem Unternehmen zurückgezogen. Die neue Führungscrew bündelt mit vereinten Kräften die Kompetenzen des Unternehmens an seiner Spitze.

Zur neuen Geschäftsleitung zählen die beiden Geschäftsführer Peter Gattinger und Richard Füßlberger. In der Geschäftsleitung unterstützt werden sie vom Geschäftsführer des Betriebes für Extrusionstechnik in Pettenbach Siegfried Pramberger und vom Finanzchef Mag. Nick Blasl.

Richard Füßlberger ist seit Mitte 2007 bei Gruber Extrusion und hat vorher an der Expansion von PEZ International mitgearbeitet und den Betrieb in Ungarn aufgebaut. Danach war er Geschäftsführer bei EMO, einem Werkzeugbauer für Breitschlitzdüsen. Peter Gattinger ist seit Mitte 2000 im Unternehmen und hat dort von Beginn an den weltweiten Vertrieb aufgebaut. Zuvor war er 10 Jahre lang bei einem Unternehmen für Präsentationstechnik tätig.

Siegfried Pramberger ist einer der Unternehmensgründer und ist seit 15 Jahren dabei. Er war von Beginn an technischer Direktor und leitet den Betrieb in Pettenbach. Durch gezielte und beständige Weiterentwicklung im Bereich Extrusionstechnik hat er wesentlich dazu beigetragen, dass Gruber Extrusion heute zu den Marktführern im Werkzeugbau und Projektgeschäft der Kunststoff-Profil-Extrusion gehört.

Anzeige

Nick Blasl hat nach seinem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien internationale Erfahrung bei einem OMV-Tochterunternehmen gesammelt. Für die international orientierte Gruber Extrusion mit drei Auslandsniederlassungen ist er eine besonders wertvolle Unterstützung.

Bild: Dietmar Gruber (2. v.l.) und die neue Führungscrew (v.l.n.r.) Peter Gattinger, Richard Füßlberger, Siegfried Pramberger und Nick Blasl.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige