Werkzeugbau

Annina Schopen,

Haidlmair expandiert in den USA

Nachdem das vergangene Geschäftsjahr zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte mit einem Rekordumsatz von über 50 Millionen Euro abgeschlossen wurde, investiert der Nußbacher Werkzeugbauer Haidlmair in die Expansion in den USA.

Mario Haidlmair und Troy DeVlieger (Geschäftsführer Pfaff Molds USA) nach der Vertragsunterzeichnung © Haidlmair

Vor acht Jahren übernahm Haidlmair im kanadischen Toronto die Mehrheitsanteile an einem dortigen Werkzeugbauunternehmen, um den nordamerikanischen Markt besser zu versorgen. Letztes Jahr wurden die Anteile jedoch wieder an die frühere Eigentümerfamilie verkauft, da Haidlmair seine Zukunft eher in den USA sah, da man dort über mehr Kunden verfüge und auch ein größeres Wachstumspotential sehe.

Nach intensiver Suche wurde man nun in Charlotte, North Carolina fündig. Dort hat das deutsche Werkzeugbauunternehmen Pfaff Molds seine US-Niederlassung und noch freie Platzkapazitäten in seiner Fertigung. Somit einigte man sich auf eine Zusammenarbeit und Pfaff stellt Haidlmair eine ausreichend große Fläche in seinem Werk zur Verfügung.

Die US-Niederlassung von Pfaff Molds in Charlotte, North Carolina, die gleichzeitig auch die neue Niederlassung von Haidlmair ist. © Pfaff Molds

Mario Haidlmair: „In den Gesprächen mit Pfaff Molds stellte sich sehr schnell heraus, dass wir auf einer Wellenlänge sind und uns für die Zukunft viele positive Synergieeffekte erwarten. Wir sehen den nordamerikanischen Raum als Markt mit einem riesigen Potential und wollen unsere bestehenden Kunden noch besser versorgen können.“ Als erster Schritt soll die Niederlassung als Servicecenter und Vertriebsstandort genutzt werden, es sei aber auch mittelfristig eine eigene Produktion geplant, für die Fachkräfte rekrutiert und ausgebildet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CAD/CAM-Komplettsystem

Automatisiert zum fertigen Bauteil

Tebis 4.1 ist ein CAD/CAM-Komplettsystem, das auf die automatisierte Fertigung von einzelnen Maschinen-, Formen- und Werkzeugteilen ausgerichtet ist und laut Hersteller Aufgaben in Konstruktion, Fertigungsaufbereitung und NC-Programmierung erledigen...

mehr...