News

Heinrich Kaser ist neuer Bereichsleiter bei Greiner Extrusion

Der neue Leiter des Geschäftsbereichs Key Account-Kunden bei Greiner Extrusion ist Heinrich Kaser.

Gemeinsam mit seinem Team solle er durch Nutzung aller Vertriebskanäle den Absatz sicherstellen. Er betreut Key-Accounts, entwickelt Ziele, Strategien, Konzepte und ist für die operative Führung des Verkaufspersonals sowie des Innovationsteams verantwortlich. Er will die Prozesse besser an die Kundenbedürfnisse anpassen. "Wir rücken unsere Kunden mit ihren Wünschen und Anforderungen in den Mittelpunkt, nicht unsere Werkzeuge und Maschinen", kündigt Heinrich Kaser an. Der Wirtschaftsingenieur war nach eigenen Angaben 20 Jahre im Industrieverkauf tätig, zwölf Jahre davon bei einem internationalen Anbieter von Kunststoffsystemen für die Elektroindustrie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...