Branchenverband Kunststoff

Hochkarätige Unterstützung im Vorstand des WIP-Kunststoffe

Rüdiger Baunemann, Hauptgeschäftsführer Plasticseurope Deutschland, verstärkt den Vorstand des norddeutschen Wissens- und Innovations- Netzwerk Polymertechnik (WIP) e.V. Er soll das Netzwerk um eine solide Verknüpfung zu Rohstoffherstellern und Politik erweitern.

Neuer Vorstand im WIP-Kunststoffe (v.l.): Werner Ternka, Alexander Hein, Rüdiger Baunemann, Norbert Vennemann, Wilhelm Korte-Dirxen, Gerhard Ziegmann. Es fehlt Hans-Josef Endres auf dem Bild.

Das Kunststoff-Netzwerk bietet den Mitgliedern eine schnelle Kommunikation in viele Bereiche der Wertschöpfungskette hinein. „Time to Market“ lasse sich so für Unternehmen verkürzen. Rüdiger Baunemann bereichere das WIP-Kunststoffnetzwerk um eine wesentliche Schnittstelle, erklärte Norbert Vennemann, Vorsitzender des WIP-Kunststoffe.

Der Vorstand des WIP-Kunststoffe besteht aus Norbert Vennemann (Vorsitzender) – Hochschule Osnabrück, Werner Ternka (stellv. Vorsitzender) – TPK Kunststofftechnik, Gerhard Ziegmann – TU Clausthal, Wilhelm Korte-Dirxen – Röchling Engineering Plastics, Hans-Josef Endres – Hochschule Hannover, Alexander Hein – Konstruktionsbüro Hein und Rüdiger Baunemann – Plasticseurope Deutschland.

Zusätzlich haben die WIP-Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, Gelder für unterschiedliche Aktionen aufzubringen, mit denen die regionale Verknüpfung der Kunststofflandschaft in Norddeutschland verstärkt werden soll. „Immer noch tut sich der Norden schwerer als der Süden zu kooperieren. Das zeigt sich unter anderem in einem unterproportionalen Anteil an öffentlichen Fördergeldern und Innovationsprojekten. Das sollten wir ändern“, so die Netzwerkkoordinatorin Berit Bartram.

Anzeige

Das WIP vernetzt nach eigenen Angaben annähernd 60 Mitglieder aus der gesamten Wertschöpfungskette der Polymertechnik. Seit dem Jahr 2001 fördert es die Kommunikation unter verschiedensten Einrichtung – Unternehmen ebenso wie Hochschulen und anderen Experten. Es bietet Wissenszuwachs auf unterschiedlichen Wegen und findet unkompliziert Lösungen zu konkreten Fragestellungen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige