News

Höcker Polytechnik: seit 25 Jahren in Schwaben

Am 21. September 2007 feiert der Anlagenbauer Höcker Polytechnik das 25-jährige Firmenjubiläum seiner Niederlassung in Hohenstein-Ödenwaldstetten. Die Höcker Polytechnik GmbH aus Hilter in Niedersachsen entwickelt seit 1962 lufttechnische Anlagen für Industrie- und Handwerksbetriebe - von mobilen Entstaubern bis hin zu Großfilteranlagen mit Kapazitäten von mehr als 600.000 m3/h.

Am 1. August 1982 wurde die Niederlassung ¿Süd" zunächst als Vertriebsbüro gegründet. Nur kurze Zeit später nahmen die ersten Monteure Horst-Dieter Maier und Heinrich Brockmann ihre Arbeit auf und es wurden zusätzlich eine Werkstatt und Lagerräume angemietet.

Auf der Jubiläumsfeier gratuliert das Unternehmen besonders seinen ¿Pionieren" der ersten Stunde (Heinrich Brockmann, Manfred Geckeler und Horst-Dieter Maier), die ihr 25-jähriges Arbeitsjubiläum begehen. Außerdem stellt Höcker Polytechnik den neuen Außendienstmitarbeiter Udo Platz vor, der die Position des künftigen Ruheständlers Manfred Geckeler übernimmt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines Bauteils automobilen Frontend-Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...