Masterbatches

Clariant mit 8 Prozent Umsatzplus

Für das dritte Quartal 2014 gibt Clariant den Umsatz mit 1,507 Milliarden Schweizer Franken (CHF) an. Das entspricht 8 Prozent Umsatzwachstum in lokalen Währungen und 7 Prozent Volumensteigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei einem durchschnittlichen Anstieg der Verkaufspreise von 1 Prozent. In Schweizer Franken betrug das Wachstum 4 Prozent. In lokalen Währungen wurden in Lateinamerika plus 23 Prozent, Asien/Pazifik plus 13 Prozent und in Nordamerika plus 3 Prozent erreicht. In der EMEA-Region wuchs der Umsatz um 1 Prozent

Das Wachstum der Sparte Plastics and Coatings wird auf 7 Prozent beziffert, was der guten Umsatzleistung aller drei Bereiche Additives, Masterbatches und Pigments zu verdanken war. Die Bruttomarge verbesserte sich von den in der Vorjahresperiode erfassten 28,1 auf 28,8 Prozent. Die verbesserte Auslastung und leicht höhere Verkaufspreise haben den negativen Währungseinfluss mehr als ausgleichen

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...