News

Indische Unternehmen zur INTEC

Die Leipziger Messe international plant zusammen mit dem Veranstalter der indischen INTEC in Coimbatore, dem südindischen Unternehmensverband CODISSIA, für 2009 eine Beteiligung von indischen Unternehmen an der Fachmesse INTEC in Leipzig. Über die INTEC Coimbatore verfügt der Verband CODISSIA in Indien über ein exzellentes Netzwerk in der Maschinenbau- und Zulieferindustrie. Die Industrien sind stark exportorientiert und sehr an der Zusammenarbeit mit der deutschen Industrie interessiert. Über 100.000 Besucher kamen vom 1. bis 6. Februar 2008 auf die INTEC ¿ Industrial Trade Fair Coimbatore, einer der größten Maschinenbaumessen Südasiens. Unter den 522 Ausstellern nutzten 16 Unternehmen aus Mitteldeutschland die Premiere des sächsischen Gemeinschaftsstandes Sachsen Live zur Teilnahme an der Fachmesse. Organisiert wurde der Firmenstand durch die LMI, die Wirtschaftsförderung Sachsen und die Verbundinitiative Maschinenbau Sachsen (VEMAS).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...