Industrie in Österreich

Kunststoff-Cluster und Mechatronik-Cluster unter neuer Leitung

Elmar Paireder leitet seit 1. Oktober den Kunststoff-Cluster (KC) und den Mechatronik-Cluster (MC) in Oberösterreich. Der 39-jährige studierte Betriebswirt war zuvor Leiter des Umwelttechnik-Clusters und sammelte zehn Jahre als Projektmanager im Mechatronik-Cluster Know-how, speziell in international ausgerichteten Kooperationsprojekten.

Elmar Paireder leitet zwei der wichtigsten Cluster Oberösterreichs.

Seit 2011 werden Kunststoff- und Mechatronik-Cluster in Oberösterreich in Personalunion geführt. Gemeinsame Projekte und Veranstaltungen - aber auch der informelle branchenübergreifende Informationsaustausch, der so zwischen den Unternehmen beider Cluster intensiviert wurde - haben sich nach Angaben des Clusters bewährt. Die Doppelfunktion werde auch von den Partnerunternehmen positiv gesehen.

Der Kunststoff-Cluster wurde 1999 gegründet und umfasst 410 Unternehmen. Träger sind die Oberösterreichische Technologie- und Marketinggesellschaft, Ecoplus - die Wirtschaftsagentur Niederösterreichs und die ITG Salzburg.

Im Mechatronik-Cluster, gegründet 2003, kooperieren 328 Unternehmen. Träger sind die Oberösterreichische Technologie- und Marketinggesellschaft und Ecoplus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige