Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Industrie und Gefahrstofflogistik - Weltverband Gefahrgutverpackungen mit neuem Präsident

Industrie und GefahrstofflogistikWeltverband Gefahrgutverpackungen mit neuem Präsident

Auf Generalversammlung im März 2018 wählte der ICPP International Confederation of Plastics Packaging Manufacturers, Weltverband der Hersteller industrieller und gewerblicher Kunststoffverpackungen, turnusgemäß einen neuen Präsidenten. Einstimmig wurde Thilo Klein aus dem Unternehmen Schütz von den Delegierten aus Europa, Amerika, Asien und Afrika zum Präsidenten gewählt. Er löst damit Jerry Geyer, Greif aus den USA nach vierjähriger Amtszeit ab. Einstimmig wurden auch die Vize-Präsidenten Chris Lind, Mauser aus den USA und Dave Tatz aus Südafrika für weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

sep
sep
sep
sep
Thilo Klein

Die europäische Gefahrgutverpackungsindustrie war mit Repräsentanten aus sechs europäischen Ländern vertreten. Die nächste Generalversammlung findet im Frühjahr 2019 in den USA statt.

Das Sekretariat von ICPP führt satzungsgemäß die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. IK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Bruder ist gleichzeitig Generalsekretär der internationalen Organisation. ICPP ist mit Beraterstatus bei den Vereinten Nationen akkreditiert und nimmt regelmäßig an den Sitzungen des UN Sub-Committee of Experts on the Transport of Dangerous Goods in Genf teil.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sichere Tüte, genießbare Chips: Zur Interpack werden Verpackungen mit Barriere-Kunststoffen eine wichtige Rolle spielen. (Bild: Kuraray)

Sicherer Kunststoff„Save Food“ – Barrieren gegen Lebensmittelverschwendung

Barriere-Kunststoffe optimieren Lebensmittel-Verpackungen und reduzieren Lebensmittel- und Verpackungsmüll durchgängig vom Feld bis auf den Tisch des Konsumenten. Die Interpack 2017 zeigt einige neue Entwicklungen.

…mehr
Saldo: Anteil der Positivmeldungen minus Anteil der Negativmeldungen. (Bild: IK)

Gute KonjunkturKunststoffverpacker starten dynamisch ins Jahr

Nach einem laut Branchenverband IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen erfolgreichen Jahr 2016 rechnen die Hersteller von Kunststoffverpackungen auch zu Beginn dieses Jahres mit einem positiven konjunkturellen Verlauf.

…mehr
Dichtungen im Lebensmittelkontakt

Provalin für WeithalsverschlüsseReine Verpackung für ein reines Produkt

Einer der großen Importeure für Bio-Honig nutzt bei der Abfüllung Deckel mit PVC- und Phthalat-freien Dichtungen. Honig gilt als besonders reines Lebensmittel. Es wird angenommen, dass er Wundheilung fördert und antibakteriell wirkt.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Initiative der BundesregierungKunststoffverpackungsindustrie gründet Energieeffizienznetzwerk

„Energiesparen bringt nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern ist vor allem besonders nachhaltig. Am besten für unsere Umwelt ist die Energie, die erst gar nicht verbraucht wird“, so Ulf Kelterborn, Hauptgeschäftsführer der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, anlässlich der Gründung des ersten IK Energieeffizienznetzwerks in Bad Homburg.

…mehr
Eco-Design von Kunststoffverpackungen

Ökologie und VerpackungStudie zum Eco-Design von Kunststoffverpackungen

Das Eco-Design steht im Fokus einer Studie des Öko-Instituts. Im Auftrag des „Runden Tisches Eco Design von Kunststoffverpackungen“ evaluierte das Institut bestehende Methoden und Hilfsmittel zum Eco-Design von Kunststoffverpackungen.

…mehr