Internationale Kunststofffertigung

Norma Group übernimmt Chien Jin Plastic in Malaysia komplett

Die Norma Group, Spezialist für Verbindungstechnik, meldet die Übernahme der restlichen 15 Prozent der Anteile an Chien Jin Plastic Sdn. Bhd. ("Chien Jin Plastic"), Hersteller von thermoplastischen Verbindungssystemen mit Sitz in Ipoh, Malaysia. Über die Details der Transaktion wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Im November 2012 hatte die Norma Group 85 Prozent der Anteile an Chien Jin Plastic übernommen und damit ihre Geschäftsaktivitäten in Südostasien sowie das Produktspektrum im Bereich Infrastruktur erweitert. Chien Jin Plastic produziert Verbindungslösungen für Kunststoff- und Gussrohrsysteme, die in unterschiedlichen Anwendungen, besonders in der Trink- und Brauchwasserversorgung sowie in Bewässerungsanlagen eingesetzt werden. Zudem fertigt das Unternehmen Komponenten für den Sanitärbereich.

2013 erzielte Chien Jin Plastic nach Unternehmensangaben Rekordumsätze. Gegenüber dem Vorjahr wuchs der Umsatz demnach organisch um über zehn Prozent auf rund acht Millionen Euro. Über die Vertriebskanäle der Norma Group wurden die Verbindungsprodukte auch im europäischen und australischen Markt eingeführt. Zudem brachte Chien Jin Plastic neue Produktentwicklungen auf den Markt, zum Beispiel die "Metric Range"- und "Rural Range"-Fittinge in Australien und Neuseeland. Für Ende 2013 wird eine Mitarbeiterzahl von 175 genannt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige