Erfolgreiche Messe

K 2016: 3 285 Aussteller auf 174 000 Quadratmetern

Gestern, also am Vortag der offiziellen Messeeröffnung, fassten Messeleitung und Ausstellerbeirat die aktuellen Fakten zusammen. Demnach sind die 19 Hallen der temporär „weltweit größten Kunststofffabrik“ komplett belegt.

Zufriedene Gesichter bei Veranstalter und Ausstellerbeirat sowie den Vertretern der ideellen Träger der K 2016 etwa 24 Stunden vor Messeöffnung. (Bild: Messe Düsseldorf)

Exakt 173 966 Quadratmeter Netto-Ausstellungsfläche stehen in diesem Jahr zur Verfügung. Besonders bemerkenswert ist die Internationalität der Veranstaltung: Aussteller aus 61 Ländern weist die offizielle Zählung aus, davon mehr als zwei Drittel (2 246) nicht aus Deutschland.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt die Präsentationen der Aussteller. Besonders hervorgehoben wurden der Science Campus, das Forum für Wissenschaft und Forschung, die Kunststoff-Ausbildungsinitiative kai sowie die schon traditionelle Sonderschau „Plastics shape the future“.

Die Messe ist von Mittwoch, 19. Oktober, bis Mittwoch, 26. Oktober, täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Beutelverschlussband

Glänzende Verschlusslösung

Speziell abgestimmt auf die Verpackung von Produkten mit mittleren Sicherheitsanforderungen ist ein neues Verschlussband mit einer Kombination aus nahezu antistatischer Abdeckung, Permanent-Klebestreifen und beidseitigen Anfasslaschen.

mehr...
Anzeige

Hochleistungs-Werkstoffe

Den Verzug ausgetrieben

Eine neue Generation an Kühlmittelpumpen zum Einsatz in Omnibussen war Ausgangspunkt für die Entwicklung eines kunststoffbasierten Pumpengehäuses, das den hohen Anforderungen der Kühlmittelumwälzung und des Kühlmitteldurchflusses gerecht werden...

mehr...