Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Karriere-Website zur Mitarbeitergewinnung - Technikbegeisterte gesucht

Karriere-Website zur MitarbeitergewinnungTechnikbegeisterte gesucht

Nachwuchs auf allen Ebenen und in allen Bereichen zu finden ist für technisch orientierte Unternehmen zunehmend schwierig. Vecoplan hat „die Flucht nach vorn“ angegangen und eine spezielle Website gestartet, die alle Ausbildungs- und Karriereangebote übersichtlich und modern präsentiert.

sep
sep
sep
sep
Karriere-Website

Eine Ausbildung zum Mechatroniker oder zur Produktdesignerin? Ein duales Studium? Eine Stelle als Projektleiter, Servicetechniker oder Elektrokonstrukteur? Oder ein Praktikum, um erste Berufserfahrungen zu sammeln? Diese und weitere Angebote sollen, motivierten Fachleuten, Schülern, Studenten und Berufseinsteigern Appetit auf ein spannendes Umfeld machen, das potenzielle Bewerber vielleicht nicht in einem Maschinenbauunternehmen erwarten. Im Schnitt bildet Vecoplan 40 Jugendliche in handwerklichen oder kaufmännischen Berufen aus. Dazu kommen je nach aktuellen Anforderungen drei bis fünf duale Studenten, die das Unternehmenauf ihrem Weg zum Wirtschafts- oder Maschinenbauingenieur begleitet. Auf dem Stellenportal sind alle freien Jobs mit Angaben zum Arbeitsort und Eintrittsdatum aufgelistet. Welche Anforderungen der Bewerber für die entsprechende Aufgabe mitbringen muss und was ihn erwartet, erfährt er übersichtlich und mit wenigen Klicks. Auf der Karriere-Website könne sich der Besucher im Vorfeld umfangreicher über das Angebot orientieren.

Anzeige

Statt Headhunter und diverse Stellenbörsen zu bedienen, könnte die Investition in eine attraktive – und in den Suchmaschinen gut positionierte – Website eine Alternative sein.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bei Karrieretag können sich Interessenten auch mit den Berufsaussichten im Bereich faserverstärkte Kunststoffe auseinandersetzen. (Bild: PFH)

Karrieretag am PFH Hansecampus StadeCarbontechnik-Studium und BWL kennenlernen

Am Freitag, 9. März 2018, lädt die PFH Private Hochschule zum Karrieretag Betriebswirtschaftslehre und Carbontechnologie an den PFH Hansecampus Stade ein. 

…mehr
Kiefel-Bildungszentrum am Standort Freilassing

Zukunftsgerichtet lernenMaschinen- und Anlagenbauer mit neuem Bildungszentrum

Ein neues Zentrallager und der „Think Tank“ für Grundlagenentwicklung standen im Jahr 2017 im Mittelpunkt des Ausbaus am Kiefel-Standort Freilassing. 2018 fokussiert sich der Maschinen- und Anlagenbauer auf den Bau des neuen Aus- und Fortbildungszentrums.

…mehr
Berufsbegleitend zum Bachelor-Ingenieur für Kunststofftechnik. (Bild: Yaroslav Astakhov, Istock)

Berufsbegleitend zum IngenieurNebenberufliches Studium kostenlos testen

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet seit Januar 2018 mit dem neuen Bachelor-Fernstudium Kunststofftechnik (B.Eng.) die Möglichkeit, sich in sieben Semestern nebenberuflich zum Ingenieur der Kunststofftechnik zu qualifizieren. Das Studium kann jederzeit begonnen und vier Wochen kostenlos getestet werden.

…mehr

Neue Technologien in kleineren und...Ressourceneffizienz dank Digitalisierung

Mithilfe von digitalisierten Technologien können Betriebe den Material- und Energieverbrauch ihrer Produktionsprozesse reduzieren. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) bietet erstmals einen Qualifizierungskurs zum Thema Digitalisierung und Ressourceneffizienz an, um das erforderliche Fachwissen weiterzugeben.

…mehr
Ralf Dürrwächter

Ausbildung für AuszubildendeStarke Lehrlinge

Formenbauern fachliche und soziale Kompetenzen vermitteln – überbetrieblich mit Hilfe des VDWF. Die Berufe Formen- und Werkzeugmacher sind weit überdurchschnittlich anspruchsvoll. Sie verlangen von Ausbildungsbetrieben außerordentlich hohe fachliche Kompetenzen und besonderes Engagement.

…mehr