News

Kraiburg TPE: Kundenforum

Zum dritten Mal führte die Kraiburg TPE Ende Juni ihr Kundenforum durch. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto ¿Lösungen in Design und Funktion". Kunden aus den drei Geschäftsbereichen Consumer, Automotive sowie Industries folgten der Einladung nach Waldkraiburg östlich von München. Begrüßt wurden die aus ganz Deutschland angereisten Gäste von Geschäftsführer Franz Hinterecker mit einem Vortrag über die allgemeinen Ziele des Unternehmens. Produktmanager Dr. Frieder Vielsack ging auf die Anwendungsmöglichkeiten von TPE-Produkten sowie die Vielfalt der Einsatzgebiete ein. Eine Quintessenz: Die Breite und Tiefe des Produktportfolios lässt bei den Kunden hinsichtlich Design und Funktion ihrer Endprodukte keine Wünsche offen. Dr. Jörg ­Mertinkat, Entwicklungsleiter für Sonderprojekte, gewährte den Zuhörern einen Blick über seine Schulter auf ein in der Endphase der Entwicklung stehendes Projekt Super TPE-V: ¿Dieses neue Produkt wird noch hitzebeständiger sein als das bestehende und sich noch besser an die, besonders im Motorraum von Pkw herrschenden Verhältnisse, anpassen können." Der Leiter des Bereichs Forschung und Entwicklung, Dr. Markus Beitzel, rundete die Vortragsreihe mit seinem Referat Glasklare Materialien im Haftverbund zu ABS und PC ab. Er erläuterte den Zuhörern das äußerst breite Anwendungsgebiet von transparent haftenden TPE-Compounds gerade im Bereich von Consumer-Produkten, in denen Design eine enorm starke Rolle spielt. Beitzel betonte die zahlreichen Vorteile gegenüber klassischen Mitbewerbermaterialien. ¿Wir werden dieses neue Produkt zur K-Messe im Oktober vorstellen."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige