News

Kraiburg TPE: TPE-Produktion in Malaysia

Kraiburg TPE eröffnet eine neue Produktionsstätte in Selangor, Malaysia. Von dort aus beliefert der TPE-Hersteller ab August den asiatischen Markt mit einer breiten Palette an Serienrezepturen für ein vielfältiges Anwendungsspektrum sowie mit kundenspezifischen Individuallösungen.

Das neue Werk beschäftigt rund 50 Mitarbeiter, die Kapazität ist auf jährlich 2.000 Tonnen ausgelegt. Um weltweite Qualitätsstandards zu sichern, erfolgt die Produktion in Malaysia unter identischen Bedingungen wie im bayerischen Waldkraiburg oder im US-amerikanischen Duluth, Georgia. Ebenso setzt das Unternehmen intern weltweite Standards für Mess- und Prüfmethoden. Die Produktionsstätten in Deutschland und den USA erfüllen bereits die internationale Qualitätsmanagementnorm "DIN EN ISO 9001:2000". Im neuen malaysischen Werk sind die nötigen Maßnahmen für eine entsprechende Zertifizierung bereits eingeleitet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...