kai auf der K 2022

Annina Schopen,

Ausbildungsinitiative kai wirbt auf der K für Branchennachwuchs

Die Kunststoff-Ausbildungsinitiative „kai“ ist bereits zum 5. Mal auf der K in Düsseldorf. Für den möglichen Nachwuchs der Branche werden geführte Messerundgänge oder individuelle Berufsberatung angeboten.

Mit einem Mitmachangebot wirbt kai – die Kunststoff-Ausbildungsinitiative um Nachwuchs für die Branche. © Messe Düsseldorf

Die Kunststoffbranche hat massive Nachwuchsprobleme. Oftmals ist es schlichtweg die Unkenntnis der Schulabgänger über die Vielfalt der Ausbildungsberufe und Karrierechancen in der Kunststoffbranche, die es so schwer macht, die Jugend für die Branche zu begeistern. Um auch zukünftig ausreichend Nachwuchs zu sichern, hat der GKV (Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie) unter dem Motto „kai – Sei dabei!“ gemeinsam mit weiteren Verbänden und Institutionen sowie der Messe Düsseldorf bereits 2010 die Kunststoff-Ausbildungs-Initiative (kai) ins Leben gerufen.

Auf der K 2022 vom 19. bis 26. Oktober in Düsseldorf fasst „kai“ bereits zum fünften Mal alle relevanten Ereignisse mit besonderem Bildungshintergrund auf der Leitmesse der Branche zusammen und bietet damit einen speziellen Service für alle Besucher:innen, welche ihren Messebesuch für Ausbildungs- und Berufsinformationen nutzen möchten.

Der Nachwuchs der Branche kann auf der diesjährigen K den Werkstoff Kunststoff mit all seinen Facetten und modernen Anwendungen hautnah erleben. Und dies nicht nur an den Ständen der Aussteller, sondern z.B. auch in der Sonderschau Plastics shape the future mit Diskussionsrunden, Impulsvorträgen und Live-Experimenten oder auch im direkten Gespräch mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Science-Campus. Zudem bietet sich die Möglichkeit am K-Sonntag, dem 23. Oktober, an geführten Messerundgängen teilzunehmen oder die individuelle Berufsberatung auf der K 2022 zu nutzen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messebilanz

Wittmann: Die K 2022 war ein voller Erfolg

Wittmann hat auf der diesjährigen K Neuheiten im Bereich der Spritzgießmaschinen und Prozesstechnologien sowie der Roboter und Peripheriegeräte vorgestellt. Der Schwerpunkt lag auf Exponaten, die den Beitrag zu Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung...

mehr...