News

Kunststoff-Institut baut an

Im Lüdenscheider Entwicklungs- und Gründerzentrum des Kunststoff-Instituts laufen die Bauarbeiten derzeit auf Hochtouren: Am 18. September dieses Jahres soll hier ein neues Gebäude eröffnen und dem Platzmangel ein Ende bereiten. Der 4-stöckige Neubau umfasst rund 650 Quadratmeter. Ausreichend Platz, um die Flächen des Technikums zu verdoppeln, zusätzliche Seminarräume und Lagermöglichkeiten zu schaffen und das Labor auszubauen. Das Kunststoff-Institut investiert rund 1 Million Euro in den Erweiterungsbau.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...