Kunststoffbranche

Polymermat mit intensiver Veranstaltungsaktivität

Aufgrund des hohen Interesses der Teilnehmer im letzten Jahr veranstaltete Polymermat auch im ersten Halbjahr 2015 Fachgruppentreffen und einen Unternehmerstammtisch. Seit Februar fanden vier Fachgruppentreffen zu verschiedenen Themen statt. Die begrenzte Teilnehmerzahl ermöglicht bei den Treffen einen intensiven Informationsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten in den anschließenden Gesprächsrunden.

Der Branchenverband Polymermat setzt auf ein intensives Veranstaltungsangebot.

Energieeffizienz und das Thema Industrie 4.0 bildeten die Schwerpunkte einer Veranstaltung beim Unternehmen 3D Schilling in Sondershausen. Die Fachgruppe Materialinnovation und Extrusion ließ sich an der TU Ilmenau durch die Nachhaltigkeit inspirieren und beschäftigte sich mit der gesamten Wertschöpfungskette von Biokunststoffen. Erweiterung des Wissensstandes, Erfahrungsaustausch und das Knüpfen standen auch bei einer Veranstaltung beim Unternehmen Sinoi in Nordhausen zum Thema Formwerkzeuge und Prozessüberwachung und Faserverbundtechnik im Vordergrund. Weitere Treffen zur Effizienzsteigerung der Spritzgießtechnik und ein Unternehmerstammtisch mit aktuellen Themen ergänzte die Fachgruppenarbeit. Daraus resultierend findet neben dem Unternehmensstammtisch im September zum Thema „Energieeffizienz“, im November ein Stammtisch statt, in dessen Mittelpunkt der Fachkräftemangel stehen wird.

Weitere Details zu den Veranstaltungen sowie die Termine der nächsten Fachgruppentreffen und Unternehmerstammtische ab September 2015 sind zu finden unter www.polymermat.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...