Kunststoffdistribution

Hannover Finanz Gruppe beteiligt sich an Biesterfeld

Weiteres Wachstum will der Kunststoff- und Chemiedistributeur Biesterfeld AG mit Hilfe einer Minderheitsbeteiligung der Hannover Finanz Gruppe am Unternehmen sichern. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden haben sich die Biesterfeld Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG, die alle Aktien der Biesterfeld AG hält, und der Investor über den Erwerb von 28,6 Prozent der Aktien verständigt.

Die Finanz Gruppe ist nach Unternehmensangaben bereits seit Januar 2011 als stiller Gesellschafter an der Biesterfeld Vermögensverwaltung beteiligt. Diese stille Gesellschaft werde jetzt planmäßig in eine Minderheitsbeteiligung an der Biesterfeld AG gewandelt. Die Beteiligung sei mit einer Kapitalerhöhung verbunden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige