Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Kunststoffe im Lebensmittelkontakt - Leitfaden zur Konformitätserklärung

Kunststoffe im LebensmittelkontaktLeitfaden zur Konformitätserklärung

Der Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff hat den Leitfaden zur Erstellung der Konformitätserklärung gemäß VO (EU) 10/2011 für Mehrweg-Bedarfsgegenstände aus Kunststoffen im Lebensmittelkontakt neu aufgelegt, aktualisiert und erweitert.

sep
sep
sep
sep
Leitfaden Konformitätserklärung

Der Leitfaden informiert Hersteller und Inverkehrbringer von Lebensmittel-Bedarfsgegenständen kompakt über die Anforderungen zur Erstellung der Konformitätserklärung. Neu aufgenommen wurden Hinweise zum Umgang mit Dual-Use-Stoffen sowie unbeabsichtigt eingebrachten Stoffen (NIAS). Der Leitfaden kann in der Geschäftsstelle angefordert werden.

Passend zur Neuauflage des Leitfadens setzt Pro-K seine Seminarreihe „Lebensmittelkonformität von Mehrwegverpackungen“ fort. Das nächste Seminar unter der Leitung findet am 20. September 2017 in der Pro-K Geschäftsstelle in Frankfurt statt. 

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Herstellung von Guss-Halbzeugen

Platten und RundstäbePolyamid-Halbzeuge automatisch produzieren und prüfen

Neue Anlagen sollen die flexible und effizientere Fertigung von Platten und Rundstäben aus Guss-Polyamid für verschiedene Anwendungsbereiche und in unterschiedlichen Dimensionen ermöglichen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsNeue Merkblätter zu PTFE

Die Fluoropolymergroup des Pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. veröffentlichte Ende Oktober zwei neue Technische Merkblätter zum Hochleistungspolymer PTFE. Mit den Merkblättern "Toleranzen für gesinterte PTFE-Produkte" und "Toleranzen für die Bearbeitung von mechanischen PTFE-Teilen" schließt sie die Aktualisierung des Merkblatts "Qualitätsanforderungen, Prüfrichtlinien und Toleranzen für PTFE-Produkte" aus dem Jahr 1993 ab.

…mehr
Manfred Zorn

Mitgliederversammlung pro-KVerband stellt Weichen für die Zukunft

Am 19. Juni fand die Mitgliederversammlung vom pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. in Stuttgart statt. Darin wurden neben den Regularien die laufenden Projekte des Jahres vorgestellt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tiefergelegt und mobil: Diese Mühle hat eine Gesamthöhe von 1050 Millimeter und lässt sich unter Separiertrommeln, Ausfallschächten oder Spritzgießmaschinen aufstellen. (Bilder: Getecha)

Kunststoffe schneller zerkleinernSchneidmühlen zwischen kompaktem Aufbau und Leistung

Eine platzsparende Sauberraum-Mühle und eine robust ausgelegte Kompaktmühle sollen die Aufbereitung von Kunststoffen effizienter machen.

…mehr
Produktionskapazitäten für Bio-Kunststoffe weltweit. (Bild: European Bioplastics, Nova Institut)

Grüne Werkstoffe im AufwindBio-Kunststoffe: Produktionskapazitäten sollen steigen

Nach einer neuen Marktauswertung der European Bioplastics (EUBP) setzt sich das Wachstum der Biokunststoffbranche fort.

…mehr