Kunststoffe in der Medizin

Medtec Europe – eine Zukunftsbranche in Stuttgart

Das Messegelände am Stuttgarter Flughafen ist Standort der 16.  Medtec Europe vom 4. bis 6. April 2017 in der Landesmesse Stuttgart, im Herzen der Europäischen Herstellungsindustrie für die Medizintechnik.

16. Medtec Europe vom 4. bis 6. April 2017 in der Landesmesse Stuttgart

Zur diesjährigen Veranstaltung wird laut Veranstalter eine neue Hallenstruktur realisiert, die die gesamten Zulieferkette darstellen kann, darunter ist auch ein erheblicher Anteil an Kunststoffprodukten und deren Weiterverarbeitung.

Der VDMA als Ausrichter des Ausstellerforums soll gewährleisten, dass aktuelle Themen präsentiert werden. Seminare, Workshops und Vorträge zu den wichtigsten Trends in der Medtech Industrie können als Ergänzung zum Ausstellungssektrum die Attraktivität der Messe weiter steigern und das Informationsspektrum ergänzen.

Die „Technische Konferenz“ konzentriert sich auf regulatorische und technische Fragestellungen. Zielgruppen sind hier vor allem Konstruktion und Entwicklung sowie verschiedene Bereiche der Qualitätssicherung.

Ergänzt werden diese Veranstaltungen mit dem Matchmaking-Programm. Hier ergeben sich Möglichkeiten, bereits vor der Messe mit Besuchern in Kontakt zu kommen und Termine zu vereinbaren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Werkstoffe

Alternativen für Healthcare-Anwendungen

An Polyolefine für Medizintechnik, Labor und Diagnostik sowie pharmazeutische Verpackungen werden spezielle Anforderungen gestellt. Neues dazu gibt es auf der Fakuma. Ultrapolymers kombiniert als Distributor nach eigenen Angaben sein...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Welche ist die richtige Pumpe für mein Temperiergerät? Für den universellen Einsatz sind in der Spritzgiessverarbeitung die Anforderungen so unterschiedlich, dass es die wirklich passende Pumpe nie gab.

Zum Highlight der Woche...