News

Lanxess: Preiserhöhung

Die Lanxess AG erhöht zum 1. September die Preise für Synthesekautschuke. Wie die Business Unit Technical Rubber Products mitteilt, beträgt die Preissteigerung bei Buna EP (EPDM) bis zu 300 US-Dollar pro Tonne, bei Perbunan/Krynac (NBR) werden die Preise um bis zu 440 US-Dollar und bei Therban (HNBR) um bis zu 2.200 US-Dollar pro Tonne mit jeweils weltweiter Gültigkeit angehoben. Bei Baypren (CR) erfolgt eine Preisanpassung in den Regionen Europa und Mittlerer Osten (EMEA) sowie Lateinamerika (LATAM) um bis zu 250 US-Dollar pro Tonne.

Die genannten Kautschuksorten werden vorwiegend für hochwertige Funktionsteile in den Bereichen Automobil, Maschinenbau sowie der Gas-/Ölexploration und -förderung eingesetzt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...