News

LDPE-Markt "Talsohle durchschritten"

Der Preis für die vor allem in der Verpackungstechnologie eingesetzten LDPE-Werkstoffe sind laut Ceresana Research im Jahr 2009 in einzelnen Regionen um bis zu 30 Prozent eingebrochen. Der weltweite Umsatz sei auf 15,9 Mrd. Euro gesunken. Ab 2011 erwarten die Marktforscher jedoch deutliche Zuwächse. Besonders die Region Asien-Pazifik, bereits heute der größte LDPE-Nachfrager, werde zulegen und ihren Anteil am globalen Verbrauch auf über 39 Prozent steigern.

Den Untersuchungen zufolge bauen besonders die ölreichen Ländern des Mittleren Ostens die LDPE-Produktion aus: Bis 2014 seien dort Kapazitätssteigerungen von rund 3,5 Mio. Tonnen angekündigt. Damit werden Saudi Arabien, Katar, Iran und die anderen Länder des Mittleren Ostens zu den weltweit größten Kunststoff-Exporteuren.

Weitere Informationen zur Entwicklung des LDPE-Marktes sind zu finden unter www.ceresana.com/de/marktstudien/kunststoffe/polyethylen-ldpe/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige