News

M.TEC Engineering: zertifiziert

Die Moldflow Corporation hat das Consulting-Partner-Programm entwickelt, um ihren Kunden den Zugriff auf erstklassige Dienstleister und deren professionelle CAE-Dienstleistung zu ermöglichen und sucht somit ihre Partner nach größter Sorgfalt aus.

Stefan Vogler, Teamleiter der CAE-Abteilung von M.TEC und Hauptanwender der Software MPI® hat insgesamt drei anspruchsvolle Zertifizierungsprüfungen erfolgreich bestanden und erhielt damit die drei Zertifikate: Bronze, Silber und Gold.

Für die Kunden von M.TEC ergeben sich neben dem Know-how und der Erfahrung in der
Produktentwicklung weitere Vorteile: Die umfangreiche Ausstattung ermöglicht die Berechnung von Mittel- und Oberflächenmodellen sowie dreidimensionale Füllsimulationen für dickwandige Bauteile. Darüber hinaus hat M.TEC als Consulting-Partner Zugriff auf alle bestehenden Module und kann somit auch Sonderverfahren wie das Spritzprägen berechnen.

Die M.TEC Engineering GmbH wurde 1991 als "spin-off"-Unternehmen vom Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) der RWTH Aachen gegründet und ist spezialisiert auf die Bauteil- und Verfahrensauslegung sowie Entwicklung und Konstruktion kunststofftechnischer Produkte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...