News

M.TEC Engineering: zertifiziert

Die Moldflow Corporation hat das Consulting-Partner-Programm entwickelt, um ihren Kunden den Zugriff auf erstklassige Dienstleister und deren professionelle CAE-Dienstleistung zu ermöglichen und sucht somit ihre Partner nach größter Sorgfalt aus.

Stefan Vogler, Teamleiter der CAE-Abteilung von M.TEC und Hauptanwender der Software MPI® hat insgesamt drei anspruchsvolle Zertifizierungsprüfungen erfolgreich bestanden und erhielt damit die drei Zertifikate: Bronze, Silber und Gold.

Für die Kunden von M.TEC ergeben sich neben dem Know-how und der Erfahrung in der
Produktentwicklung weitere Vorteile: Die umfangreiche Ausstattung ermöglicht die Berechnung von Mittel- und Oberflächenmodellen sowie dreidimensionale Füllsimulationen für dickwandige Bauteile. Darüber hinaus hat M.TEC als Consulting-Partner Zugriff auf alle bestehenden Module und kann somit auch Sonderverfahren wie das Spritzprägen berechnen.

Die M.TEC Engineering GmbH wurde 1991 als "spin-off"-Unternehmen vom Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) der RWTH Aachen gegründet und ist spezialisiert auf die Bauteil- und Verfahrensauslegung sowie Entwicklung und Konstruktion kunststofftechnischer Produkte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige