Martin Hitchin übernimmt kommissarisch

Rehau: Marcus Wittmann verlässt die Gruppe

Marcus Wittmann, bislang Mitglied der erweiterten Rehau Gruppengeschäftsleitung und Leiter der Division Window Solutions, hat sich dazu entschlossen, seine berufliche Laufbahn außerhalb der Rehau Gruppe fortzusetzen und wird das Unternehmen Mitte Juli verlassen. 

Marcus Wittmann verlässt Rehau.

Wittmann trat vor zehn Jahren als Leiter des Competence Centers Technik Fenster- und Fassadensysteme am Verwaltungsstandort Erlangen in die Rehau Gruppe ein. Zum 1.11.2010 wurde ihm die Leitung des Bereiches Fenster- und Fassadensysteme übertragen. Der 46-Jährige  zeichnete in dieser Funktion gesamtunternehmerisch für die Umsatzentwicklung der Einheit verantwortlich. Zum 1.1.2014 wurde Marcus Wittmann als Mitglied in die erweiterte Rehau Gruppengeschäftsleitung berufen und vertrat in diesem Gremium seither die Belange der heutigen Division Window Solutions. 

Rehau dankt Marcus Wittmann für sein Engagement und seinen Einsatz in den vergangenen zehn Jahren und wünscht ihm für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute. Die Verantwortung für die Koordination der aus Erlangen gesteuerten Division Window Solutions übernimmt kommissarisch Martin Hitchin, zusätzlich zu seiner Position als Sales Director Window Solutions UK and South Africa.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige