News

Masterfoam unter neuer Führung

Beim niederländischen Schaumstoffverarbeiter Masterfoam übernimmt der Deutsche Udo Storck die Gesellschaftermehrheit vom bisherigen Geschäftsführer Hein Wiegerinck meldet das Unternehmen.

Udo Storck übernimmt die Gesellschaftermehrheit beim niederländischen Kunststoffspezialisten Masterfoam.

Udo Storck ist seit 2008 Commercial Director und Mitgesellschafter, er kooperiert bei der Übernahme mit der niederländischen Beteiligungsgesellschaft Wadinko.

Verarbeitet werden flexible Schäume, Folien und Vliesstoffe zu Dichtungs-, Isolier- und Akustiklösungen für den Automobilbau und anderen Branchen. Zudem werden Transportverpackungen produziert. Die 1964 gegründete Firma betreibt neben den Produktionsstätten in Ootmarsum und in Rumänien eine Vertriebsniederlassung in Greven (Nordrhein-Westfalen).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...