News

Mazet: neuer Geschäftsbereich

Zum 1. August 2007 startete bei der Mazet GmbH, Jena, Systemhaus für industrielle Elektronik und Jencolor Farbsensoren, der neue Geschäftsbereich Farb- und Spektralsensorik (FSP). Leiter des neu gegründeten Produkt- und Servicebereichs ist Frank Krumbein, der das Themengebiet Farbsensorik maßgeblich mit aufgebaut hat. ¿Die bisher am Markt etablierte Produktfamilie mit seinen ICs, Funktionsboards und Software konzentrieren wir in einem eigenen Bereich, dessen Angebot mit unseren weiteren Segmenten Hardware- und Softwareentwicklung, Chipdesign und Fertigung komplettiert wird", erläutert er. Die Gründung des Sensorikbereichs unterstreiche die Unternehmensstrategie, den Kunden als ¿The Experts in Color Technologies" umfassend zu unterstützen und zu beraten. Der neue Bereich bietet nicht nur Produkte sondern auch kundenspezifische Lösungen speziell für Anwendungen, in denen Farberkennung und Farbbewertung eine Rolle spielen. Als Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister für elektronische Baugruppen, Software und Chipdesign können im Kundenauftrag komplette elektronische Systeme und Komponenten somit auch als Designhaus für Farb- und Spektralsensorik abgedeckt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MMXCS6

Farben spektral messen

Farben und Farbeindrücke exakter und unabhängiger zu messen als es das menschliche Auge kann, verspricht eine weiterentwickelte Technik, die zudem bezahlbar bleiben soll.Nicht nur die Automobilindustrie legt hohen Wert auf zuverlässige und stabile...

mehr...
Anzeige