Medizintechnik

Folien und Laminate für medizinische Anwendungen

Folien und Laminate für Einweg-OP-Textilien und Wundversorgung, die die Spezifikationen der entsprechenden Europäischen Standards erfüllen, sind Thema der Messe Medica.

Folien und Laminate für medizinische Anwendung

Die Medicace-Produktreihe wird für Einweg OP-Kleidung genutzt und bietet laut Anbieter RKW hohen Schutz vor Kreuzkontaminierung während der Operation. Aus diesen Materialien werden zudem Instrumenten- und Beistelltisch-Abdeckungen produziert.

Das medizinische Personal muss sich sicher und wohl fühlen, auch während langwieriger Eingriffe. Dafür biete das Gownace-Sortiment gute Voraussetzungen wie hohe Atmungsaktivität und Komfort sowie effektive Barrieren gegen Flüssigkeiten und Bakterien.

Entscheidend für eine gute Wundheilung ist ein zuverlässiger Einweg-Wundverband. Unter dem Markennamen Medifol bietet RKW eine Produktreihe mit Prägefolien und Laminaten für die Wundversorgung an, die hohe Qualitätserwartungen erfüllen sollen. Während der Messe werde eine Vielfalt an Produkten präsentiert, die effektive Flüssigkeitsbarrieren mit Komfort, Flexibilität und Atmungsaktivität vereinen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Werkstoffe

Alternativen für Healthcare-Anwendungen

An Polyolefine für Medizintechnik, Labor und Diagnostik sowie pharmazeutische Verpackungen werden spezielle Anforderungen gestellt. Neues dazu gibt es auf der Fakuma. Ultrapolymers kombiniert als Distributor nach eigenen Angaben sein...

mehr...