Hochleistungspolymere

Axson hat Merylithe übernommen

Nach dem 2013 abgewickelten Kauf von Nanoledge, einem auf Epoxy- und Nanotechnologie spezialisiertem Unternehmen, ergänzt Merylithe ihr Portfolio mit Axsons Polyurethan-Technologien. Die Marken Adilithe, Isolithe, Adicoat und die dazugehörigen Produkte sollen in die Gruppe integriert werden, das Unternehmen in Axson Merylithe umbenannt werden. Mit dem Erwerb sollen Anwendungen im PU-Gießharz-Markt weiter entwickelt werden.

Axson Merylithe ist in Méry/Frankreich (Region Rhône-Alpes) ansässig und werde weiterhin von diesem Standort aus operieren.

Axson produziert nach eigenen Angaben High-Performance-Polymere. Der Hauptsitz befindet sich in Frankreich. Weltweit seien 25 Tochterunternehmen mit rund 1000 Mitarbeitern, 16 Produktions- und Forschungszentren sowie ein internationales Distributoren-Netzwerk aktiv.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige