News

Milacron schließt Übernahme von Mold-Masters ab

Milacron schließt Übernahme von Mold-Masters ab

Milacron LLC meldet den Abschluss des Verfahrens zur Übernahme des Heißkanalsystem-Abieters Mold-Masters. Das fusionierte Unternehmen bestehe nun aus den fünf Unternehmen

 -  Milacron Maschinen für die Kunststoffverarbeitung - Spritzguss, Extrusion, Blasformen

 -  Mold-Masters - Heißkanal und Prozesssteuerungen

 -  DME Company - Stammformen

 -  Aftermarket - Ersatzteile und Wartung

 -  Cimcool Fluid Technology - Betriebsstoffe und Dienstleistungen zur Metallverarbeitung

Gemäß den Bedingungen der Transaktion übernimmt Milacron LLC, unterstützt durch die Private Equity-Gesellschaft CCMP Capital Advisors LLC, alle Anteile an Mold-Masters. Der Unternehmens-bzw. Transaktionswert betrage 975.000.000 CAD (etwa 950.000.000 US-Dollar).

Tom Goeke, Chief Executive Officer von Milacron LLC soll das fusionierte Unternehmen leiten. Die Führungspositionen der einzelnen Unternehmen von Milacron LLC, darunter Mold-Masters, bleiben demnach zunächst unverändert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...