News

Mold-Masters: neuer Business Division Manager Automotive

Klaus-Dieter Kapp hat die Position des Business Division Managers Automotive bei der Mold-Masters Europa GmbH übernommen. In dieser neuen Position ist er für den Ausbau und die Stärkung von Aktivitäten der Mold-Masters Europa im Bereich der
Automobil- und Automobilzulieferindustrie verantwortlich. Mit seiner Hilfe sollen Marktanteile im Bereich Automotive in Europa weiter auf- und ausgebaut werden. Zusammen mit der bestehenden Vertriebsmannschaft wird er OEMs und TIER1-Kunden intensiv betreuen.

Seit 1993 ist er in der Heißkanalbranche tätig. Bei einem namhaften nordamerikanischen Heißkanalhersteller, der vorwiegend im Marktsegment Automotive aktiv war, durchlief er die Positionen Verkaufsingenieur, Ingenieur Anwendungstechnik, Verkaufsleiter Europa und Geschäftsleiter der europäischen Niederlassung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...