News

Onex übernimmt Kraussmaffei für 568 Mio. Euro

Nach eigenen Angaben beschäftigt Kraussmaffei mit Stammsitz in München in den Bereichen Spritzgieß-, Reaktions- und Extrusionstechnik etwa 4000 Mitarbeiter. Produktionsstätten bestehen aktuell in Deutschland, der Schweiz, der Slowakei und China. Für den Zeitraum 1. Juli 2011 bis 30. Juni 2012 wurde der Umsatz mir rund 1,0 Mrd. Euro beziffert.

Onex beschreibt sich als ältestes und erfolgreichstes Private-Equity-Unternehmen Nordamerikas. Verwaltet werden laut Unternehmen Anlage-Plattformen, die auf Private-Equity, Immobilien und Kreditsicherheiten fokussiert sind. Insgesamt manage das Unternehmen etwa 14 Mrd. US-Dollar, wovon 9 Mrd. US-Dollar Fremdkapital seien.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...