digital networking days

Meinolf Droege,

OT-Netzwerk der Zukunft

Im Rahmen der „digital networking days“ wird Xaver Schmidt vor dem Hintergrund der täglichen Praxis über „OT-Netzwerke der Zukunft – Anforderungen und Lösungen“ referieren. Zu sehen und zu hören ist der Vortrag am 17. Juni 2021 ab 11.00 Uhr.

Xaver Schmidt ist Systemmanager bei Siemens und in der Profibus Nutzerorganisation aktiv. © Schmidt

Die Digitalisierung in der Automatisierung erfordert in den Netzwerken die Auflösung starrer Strukturen, die Flexibilisierung der Verbindungen, mehr Daten und Offenheit. Eine funktionale OT-Netzwerkinfrastruktur mit einer Durchgängigkeit zu IT ist ein Enabler für neue Geschäftsideen. Dieser Beitrag soll sich mit verschiedenen Aspekten und Fragen beschäftigen. Welche Anforderungen an ein OT-Netzwerk stehen an: Flexibilisierung, Konvergenz, Objektmodellierung? Welche Technologien stehen zur Verfügung: TSN, OPC UA, Semantik, SPE, 5G? Wie können Unternehmen diese anwenden? Welchen Beitrag liefert die PI/PNO, wie ist der aktuelle Status? Wie können Unternehmen konkrete Schritte angehen, beispielsweise hinsichtlich Migration und Edgekonzepten?

Das gesamte, umfangreiche Programm der Veranstaltung finden Sie unter http://www.digital-networking-days.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

digital networking days

Nashörner und Ladungsträger

Im Rahmen der „digital networking days“ wird Peter Hofstetter darüber berichten, wie sich Ladungsträger als effizientes Tool für die Digitalisierung des Unternehmens nutzen lassen. Mit der Frage „Was haben Nashörner und Ladungsträger gemeinsam?“...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

digital networking days

Die Brücke zwischen OT und IT

Im Rahmen der „digital networking days“ wird Frank Woortmann zeigen, wie die „Brücke zwischen OT und IT“ in der industriellen Praxis zu organisieren ist, und wohin sie führt. Am praktischen Beispiel eines Werks in Bad Pyrmont werden Details...

mehr...