Performance Materials

Freudenberg übernimmt Low & Bonar PLC

Freudenberg meldet die Übernahme alle Aktien der Low & Bonar PLC, London, erworben. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben ein weltweit tätiger Hersteller technischer Textilien. Das Unternehmen wird in die Freudenberg-Geschäftsgruppe Performance Materials integriert.

Der Käufer Freudenberg bietet seit den 60er Jahren Spinnvliesprodukte, die auf einem einstufigen Produktionsprozess basieren. Mit der zweistufigen Prozesslösung von Low & Bonar könne man Kundenanforderungen individueller umsetzen und mehr Produkte anbieten. Das gelte vor allem für die bestehenden Anwendungen in den Sektoren Bauwirtschaft, Innenausbau, Heimtextilien und Automobil.

2019 erwirtschaftete Freudenberg Performance Materials rund 890 Millionen Euro Umsatz. Betrieben werden 35 Produktionsstandorte in 17 Ländern mit etwa 5500 Mitarbeitern. Freudenberg Performance Materials bekennt sich zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung als Grundlage seines unternehmerischen Erfolgs.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Unternehmensübernahme

Freudenberg übernimmt Hemoteq

Die Freudenberg Gruppe baut ihren Bereich Medizin aus. Mit sofortiger Wirkung wurde eine 75-prozentige Beteiligung an der Hemoteq AG in Würselen erworben. Dazu übernimmt Freudenberg Medical unter anderem die Anteile der bisherigen Aktionäre...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige