Personalie

Borealis ernennt Maria Ciliberti zur neuen Vice President Marketing & New Business Development

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, gibt die Ernennung von Maria Ciliberti zur Vice President (VP) Marketing & New Business Development, Polyolefine, mit 11. Juli 2016 bekannt.

Maria Ciliberti, Borealis Vice President Marketing & New Business Development. © Borealis

Maria Ciliberti, kommt direkt von Celanese Europe BV in Amsterdam, wo sie ein Jahr lang als Vice President Sales Europe, Middle East & Africa tätig war. Zuvor hatte sie diese Position seit 2012 bei Celanese GmbH Deutschland inne. Maria Ciliberti begann im Jahr 2005 bei Ticona Engineering Polymers, einem Geschäftsbereich von Celanese. Darüber hinaus bekleidete sie verschiedene leitende Positionen bei Composite Technologies Company und Owens Corning (beide in Michigan, Vereinigte Staaten von Amerika) und General Electric Plastics (in den Niederlanden und Michigan).

Maria Ciliberti wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren und startete ihre Laufbahn im Polyolefine Bereich im Jahr 1989 bei Dow Chemical, nachdem sie zuerst einen Bachelor in chemischer Verfahrenstechnik (1985) und gleich darauf einen MBA (1989) an der Ohio State University of Columbus, Ohio, erlangt hatte. Maria Ciliberti ist 52 Jahre alt, verheiratet und hat vier Söhne.

„Wir freuen uns sehr, Maria Ciliberti bei Borealis begrüßen zu dürfen”, erklärt Alfred Stern, Borealis Executive Vice President, Polyolefins und Innovation & Technology. „Als ergebnisorientierte Persönlichkeit mit einem ungeheuren Ausmaß an internationaler Erfahrung ist sie die ideale Führungskraft für unsere Polyolefin-Marketing- und New Business Development-Organisation. Wir sind zuversichtlich, dass sie auf ihrer beeindruckenden Erfolgsgeschichte im Zusammenhang mit dem Ausbau von Geschäftsportfolios aufbauen kann, indem sie Mehrwert durch Innovation schafft.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstoffe

Alternativen für Healthcare-Anwendungen

An Polyolefine für Medizintechnik, Labor und Diagnostik sowie pharmazeutische Verpackungen werden spezielle Anforderungen gestellt. Neues dazu gibt es auf der Fakuma. Ultrapolymers kombiniert als Distributor nach eigenen Angaben sein...

mehr...
Anzeige