Personalie

GKV trauert um Günter Schwank

Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) trauert um seinen Ehrenpräsidenten Günter Schwank.

Günter Schwank verstarb am 14 August. © GKV

Günter Schwank war seit 1970 in der Kunststoff verarbeitenden Industrie tätig, von 1998 bis 2002 Präsident und seither Ehrenpräsident des GKV. Günter Schwank hat sich über Jahrzehnte für die Kunststoff verarbeitende Industrie in Deutschland und Europa engagiert. Er setzte sich neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführender Gesellschafter der Georg Utz GmbH ehrenamtlich für die Belange der Wirtschaft ein, unter anderen in Gremien des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), des Deutschen Instituts für Normung, im Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW), der IHK Osnabrück-Emsland, im Verwaltungsrat des Kunststoff-Zentrums SKZ und vielen weiteren Organisationen.

Günter Schwank wurde für sein gesellschaftliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Er verstarb am 14. August 2019 im Alter von 88 Jahren.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ehrung

Ulrich Reifenhäuser in der Plastics Hall of Fame

Nach drei Jahren wurden wieder Persönlichkeiten der Kunststoffbranche in die „Plastics Hall of Fame“ aufgenommen – eine davon ist Ulrich Reifenhäuser, Geschäftsführer der Reifenhäuser Gruppe, Vorsitzender des Ausstellerbeirats der Kunststoffmesse K...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Personalie

Thomas Gangl leitet Borealis

Der Borealis Aufsichtsrat gab die Ernennung von Thomas Gangl (49) zum CEO der Borealis AG zum 1. April 2021 bekannt. Er tritt die Nachfolge von Alfred Stern (56) an, der als Vorstandsmitglied für Chemicals ans Materials in die OMV wechselt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige