News

Plasticseurope sticht wieder in See Zusammenarbeit mit dem Deutscher Kanu-Verband fortgesetzt

Der Start in die Wettkampfsaison 2013 war mit der Vertragsverlängerung zur Fortführung der Kooperation zwischen Plasticseurope Deutschland und dem Deutschen Kanu-Verband ein Auftakt nach Maß. Plasticseurope bestätigte die Fortführung des Engagements für die Kanu-Rennsport- und Kanu-Slalom-Nationalmannschaft, die wieder als "Team Kunststoff" auftreten werden.

Die von DKV-Athleten bei den Olympischen Spielen in London gewonnen Medaillen - dreimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze - sind sicher auch ein Ergebnis der zwölfjährigen Unterstützung. Ziel sei es weiterhin, Sportlerinnen und Sportlern eine faire Chance im internationalen Wettbewerb zu eröffnen. Im Gegenzug wird das Kunststoff-Logo mit diesem schnellen und dynamischen Sport in die Öffentlichkeit gebracht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige