News

Polyvanced: neuer Verkaufsleiter

Matthias Strehl kümmert sich seit Januar um das Produktmanagement und den internationalen Verkauf beim Osnabrücker Schlauchhersteller polyvanced. In enger Zusammenarbeit mit dem externen Berater Ralf Klessen trägt der Chemieingenieur mit einem perfekt strukturierten Marketing-Vertriebs-Mix entscheidend zur Umsetzung der Unternehmensziele bei. "Durch gezielte Investitionen und Ressourcenmanagement steigern wir kontinuierlich den Unternehmenswert von polyvanced", bestätigt Matthias Strehl.

Zuvor war er zehn Jahre lang als Produktmanager und Verkaufsingenieur bei Polyurethan-Rohstofflieferanten tätig. "Besonders wichtig sind mir die partnerschaftlichen Aspekte bei der Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten", betont Matthias Strehl.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...